Letztes Heimspiel 2022 in der Sparkassen Arena

Bereits am kommenden Freitag, den 21. Oktober, ist der Titelaspirant aus Unterweitersdorf zu Gast in Unterweißenbach.

Die Gäste befinden sich in der laufenden Meisterschaft in Topform und sind so mit 21 Zählern am Konto der erste Verfolger von Tabellenführer SPG Pregarten 1B.

Vier der letzten fünf Spiele konnten die Mannen von Trainer Daniel Hartl für sich entscheiden, zuletzt einen klaren 6:1 Heimerfolg im Derby gegen Hagenberg feiern.

Unsere Jungkicker werden in diesem Spiel als klarer Außenseiter antreten und natürlich mit einer ansprechenden kämpferischen Leistung versuchen, die Punkte in Unterweißenbach zu behalten.

Nach einem Sieg, zwei Niederlagen und zuletzt zwei Unentschieden aus den letzten fünf Spielen wären drei Punkte ein gelungener Abschluss auf der heimischen Anlage.

Um 20:00 Uhr wird Schiedsrichter Daniel Robert dieses Flutlichtspiel anpfeifen.

Bereits um 18:00 beginnt das Spiel der Reservemannschaften.

Unsere Mannschaften freuen sich auf viele Fans und tolle Unterstützung in der Sparkassen Arena.

FORZA UWB

Gerechtes Unentschieden am Freitagabend

Am Freitag erreichten unsere Jungs gegen eine starke Kefermarkter Mannschaft ein gerechtes Unentschieden.

Die Gäste waren in der ersten Halbzeit spielbestimmender und konnten das auch in ein Tor ummünzen. In Minute 38 konnte Michael Stadlbauer nach einem Gestocher im 5-Meter-Raum den Ball zum 0:1  über die Linie drücken was auch gleich der Halbzeitstand war.

In der zweiten Halbzeit wurden die Heimischen immer stärker und belohnten sich in Minute 70 mit dem 1:1. Nach einem perfekten Lochpass von Mario Berger lief sein Bruder Lukas der gegnerischen Abwehr davon und knallt den Ball zum 1:1 unter die Latte.

Unsere Jungkicker drückten auf das 2:1, aber leider konnten wir einige gute Chancen nicht nutzen. Nach 90 Minuten beendete der sehr gute Schiedsrichter Johann Mayr das Spiel mit einen leistungsgerechten 1:1.

Unsere Reserve Mannschaft hatte einen wahrlichen Traumtag. Sie fegte die Kefermarkter Reserve mit einem 9:1 Kantersieg vom Platz und hatte somit allen Grund zum Feiern.

Union Kefermarkt zu Gast in der Sparkassen Arena

Am morgigen Freitag, den 14. Oktober, kommt es zum Flutlicht-Duell Union Unterweißenbach gegen Union Kefermarkt.

Während die Mannschaft aus Kefermarkt sich in der aktuellen Tabelle mit 16 Punkten in der oberen Hälfte  befindet, mussten unsere Jungs einen Platz abgeben und befinden sich nun mit 8 Punkten auf Platz 9.

Nach den letzten drei Spielen hofft Trainer Josef Raab auf einen Aufschwung und einen vollen Erfolg unserer Jungkicker. Das Spiel wird von Schiedsrichter Johann Mayr geleitet, Anstoß ist um 20:00 Uhr.

Bereits um 18:00 Uhr treffen die beiden Reservemannschaften aufeinander.

Die Union Unterweißenbach freut sich auf zahlreiche Zuseher und ein spannendes Spiel.

FORZA UWB

U12 neu ausgestattet!

Grund zur Freude gibt’s beim Fußballnachwuchs. Die U12 unserer SPG Mühlviertler Alm wurde mit neuen Dressen ausgestattet. Stellvertretend wurden diese von Marion Stellnberger übergeben.

Wir bedanken uns herzlich beim Autohaus Himmelbauer KFZ GmbH Katterbauer & Seyr für das Sponsoring.

Gerechtes Remis in Reichenthal

Eine leistungsgerechte Punkteteilung bekamen die Zuseher beim Spiel der 9. Runde in Reichenthal zu sehen. Nach der torlosen 1. Halbzeit konnten sich beide Mannschaften im zweiten Abschnitt gute Chancen erarbeiten: eine davon nützte Mülleder in der 49. Minute für seine Elf und stellte auf 1:0 für Reichenthal.

10 Minuten vor dem Ende gelang Lukas Kern mit einem schönen Weitschuss noch der Ausgleich für unsere Jungkicker. Leider konnten wir den Matchball in der 94.Minute nicht nützen und so blieb es beim gerechten 1:1.

Weiter geht es schon kommenden Freitag mit dem Heimspiel gegen die formstarke Mannschaft aus Kefermarkt.

Danke an die Firma Internorm!

Das Aufwärmen vor dem Spiel ist das um und auf. Die passenden T-Shirts dazu wurden unseren Jungs von der Firma Internorm gesponsert.

Herzlichen Dank dafür!

Auswärtsspiel in Reichenthal

Am Sonntag, den 9. Oktober, sind unsere Reserve und Kampfmannschaft zu Gast in Reichenthal.

Nach der wetterbedingten Absage des Auswärtsspiels in Bad Leonfelden (Nachtragsspiel 26.10. 18:00 in Bad Leonfelden) kommt es auf der „Frauenhuber Höh“ zum Duell Zwölfter gegen Achter.

Die Reichenthaler unter Trainer Johannes Umbauer befindet sich nach fünf Niederlagen in Folge auf Rang 12 der laufenden Meisterschaft.

Unsere Jungs möchten nach der letzten unglücklichen Niederlage in Neumarkt trotz guter Leistung  wieder auf die Siegerstraße zurückfinden, um den derzeitigen 8. Platz zu verteidigen und den Anschluss an die vorderen Ränge nicht zu verlieren.

Die letzten Spiele in Reichenthal waren immer sehr torreich und umkämpft. Die Bilanz der letzten 4 Spiele ist für unsere Jungs in Reichenthal ausgeglichen, es stehen je zwei Siege und zwei Niederlagen zu Buche.

Auf ein Spannendes Sonntagsspiel und zahlreich mitgereiste Fans freuen sich unsere Jungkicker.

FORZA UWB

Neue Dressen für unsere Mannschaft!

Unsere Kicker dürfen seit einiger Zeit mit neuen Dressen auflaufen.

Wir bedanken uns herzlich beim Hotel Fürst für das Sponsoring.

„Es woa a Gaudi“

Musikkabarettist Stefan Otto brachte durch seinen spritzigen, bayrischen Humor und den Alltagsgeschichten, die gekonnt in Liedtexte verpackt wurden, die Halle immer wieder zum Lachen und Mitklatschen.

Es war einfach ein toller, humorvoller Abend und alle Gäste amüsierten sich prächtig bis spät in die Nacht.

Danke an alle Mitwirkenden, die diesen Abend wieder unvergesslich machten.

Zu Gast beim Liganeuling

Am Sonntag, den 2. Oktober, trifft unsere Kampfmannschaft auf die zweite 1B Mannschaft in unserer Liga, nämlich auf die Union Bad Leonfelden.

Mit drei Siegen und zwei Unentschieden aus den letzten 7 Spielen liegt die Union Bad Leonfelden mit 10 Punkten einen Platz vor uns auf Rang 6 in der laufenden Meisterschaft.

Trotz der beiden unglücklichen Niederlagen in den letzten beiden Spielen befindet sich unsere Mannschaft mit dem 7. Platz im guten Tabellenmittelfeld und ist am kommenden Sonntag auf Wiedergutmachung bedacht.

Mit 3 Punkten am Sonntag könnten unsere Jungs mit Bad Leonfelden gleichziehen und sich zu den unteren Rängen der Tabelle etwas Luft verschaffen.

Um 16:00 Uhr wir Schiedsrichter Gabriel Plustea in der Vortuna Arena in Bad Leonfelden das Spiel anpfeifen.

Unsere Jungstars freuen sich auf Zahlreiche Mitgereiste Fans.

FORZA UWB